Unsere Berufsschulen liegen den Freien Wählern am Herzen. Daher

  • müssen die vier bestehenden Standorte Konstanz, Singen, Radolfzell und Stockach zukunftssicher erhalten bleiben. Ein bedarfsgerechtes Angebot muss sicherstellen, dass einzelne Berufszweige nicht in andere Landkreise abwandern (z.B. Bäcker). Besonderer Wert ist auf Berufe zu legen, bei denen hoher Bedarf herrscht wie etwa Pflegeberufe und Berufe im Tourismus und Baubereich.
  • sollen künftig ausreichend Mittel in den Erhalt der Schulgebäude investiert werden.
  • muss die Qualität der Ausbildung nicht nur sichergestellt sondern erhöht werden: durch die Integration der Vorbereitungsklassen und durch eine moderne Ausstattung entsprechend den aktuellen Entwicklungen von Industrie und Handwerk.
  • sollen die Berufsschulstandorte besser vernetzt werden, indem ein Schülerticket flächendeckend für Berufsschüler eingeführt wird.

Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite